Slider

3. Platz für die Iserlohner Turnerinnen

(Juni 17, von Anja Grundler)

v.l.n.r: Sarah Klinge, Alessia Lestingi, Soraya Taboui, Karen Ziemann, Joelle Stening

 

Beim zweiten Wettkampf der Gauliga 1 überzeugten die Leistungsturnerinnen des TuS Iserlohn erneut. Die Mannschaft um Sarah Klinge, Joelle Stening, Soraya Taboui, Karen Ziemann und Alessia Lestingi sicherte sich auch diesmal den dritten Platz und somit ein Platz auf dem Treppchen.

Startgerät war der Sprung, an dem Alessia (11,95), Joelle (11,60), Karen (10,95) und Sarah (10,75) mit einem Überschlag viele Punkte für die Mannschaft erzielten.

Am Barren ging es spannend weiter. Sarah stürzte ein Mal und verpasste so die Chance auf die Tagesbestwertung. Dennoch erhielt sie dank einer sauber ausgeführten und schwierigen Übung eine hohe Punktzahl (11,35). Auch Karen (11,65) und Joelle (11,30) begeisterten mit ihren Übungen und wurden mit vielen Punkten belohnt.

Am nächsten Gerät, dem Balken, gelang es den Turnerinnen des TuS Iserlohn zu überzeugen. Trotz einiger Stürze, erreichten sie dank schwieriger Elemente die höchste Mannschaftswertung an diesem Gerät.

Am Boden zeigten Karen, Soraya (beide 11,70), Joelle (12,25) und Alessia (13,00) schöne Spagatsprünge und Salti vorwärts und rückwäts. Für die nahezu fehlerfreie Ausführung gelang es Alessia die drittbeste Tageswertung an diesem Gerät zu erreichen.
Die Trainerinnen Anja Grundler und Svenja Turczynski zeigen sich zufrieden mit den Leistungen der Mädchen und erhoffen sich für den letzten Wettkampf der Saison eine ebenso gute Platzierung.

 

---> Ergebnisse

Free Joomla! templates by AgeThemes